Berichte

Seite

<<  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  >   >>


21.12.2014:

 

 

 

 

 

 

SAN-AB-Kurs 2014

Mit ausserordentlichem Erfolg haben diesen Winter zwei unserer Mitglieder die Ausbildung zum SAN- A+B gemacht und heute abgeschlossen. Wir gratulieren Matthias und Christoph.

 


19.12.2014:

 

 

 

 

 

 

Schwimmkurs Bad Birnbach 2014

Dieses Jahr hatten wir wieder zwei Anfängerschwimmkurse im "Gräf. Hotel Alte Post" (24.11.2014 - 05.12.2014 und 08.12.2014 - 19.12.2014).
Die Kinder dieser beiden Gruppen durften sich fleißig in Froschbeine, Armtechnik, das Tauchen nach Ringen usw. üben. Baderegeln lernen und diese umsetzten stand auch diesesmal jeweils an 10 Kurstagen auf dem Programm. Von den insgesamt 16 Kindern dürfen sich alle "Wasserratte" nennen. Von ihnen haben 6 Kinder das Seepferdchen erfolgreich abgelegt.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Fam. Reiner Attenberger und Ute Lindl für die Bereitstellung Ihres Hallenbades.


13.12.2014:

 

 

 

 

 

 

29. Weihnachtsschwimmen Simbach am Inn 2014

Bereits zum 29. Mal fand das Weihnachtsschwimmen der Simbacher Wasserwacht statt. Dieses Jahr waren wir mit zehn Schwimmern vertreten. Ins Wasser ging es unter der Brücke an dern "Neuen Grenze". Für die folgende, ca. 3 km lange Strecke benötigten unsere Schwimmer etwa 45 Minuten. Nach den Ausstieg an der Bahnbrücke ging es zunächst erst mal zum Duschen. Anschließend es dann ins Schützenhaus zur Abendveranstaltung, welche übrigens sehr gelungen war. Es hat allen Beteiligten riesen Spass gemacht und es waren sich alle einig, "nächstes Jahr wollen wir auf alle Fälle auch wieder dabei sein!"

Von unserer OG mit dabei waren:  Uli, Magnus, Ramona, Andy, Sarah, Korbinian B., Korbinian M., Simon, Steven, Rainer und Betreuer Stefan.

 


07.12.2014:

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsmarkt 2014

Zum vierten Mal waren wir, die Wasserwacht am Pfarrkirchner Weihnachtsmarkt mit einem Stand vertreten. Mit unseren frisch gebackenen Waffeln wurde für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Bei eisigen Temperaturen wurde unser Glühwein und Kinderpunsch gerne von Groß und Klein genossen. Die von unserer Jugend gebastelte Weihnachtsdeko fand bei den vielen Besuchern großen Anklang.

Wir bedanken uns bei der Stadt Pfarrkirchen, sowie bei all unseren Helfern für die gute Zusammenarbeit!

 


29.11.2014:

 

 

 

 

 

 

Saisonabschlussfeier 2014

Mit 65 Teilnehmern, davon 30 Kinder und Jugendliche ließen wir dieses Jahr im Rahmen unserer Abschlussfeier im Gasthaus Schachtl ausklingen. Als Ehrengäste durften wir begrüßen 3. Bürgermeisterin Franziska Wenzel, stellv. KWW-Vorsitzender Josef Zitzelsberger sowie BRK-Kreisgeschäftsführer Herbert Wiedemann. Entschuldigen ließ sich Stadtpfarrer Hans Eder, Kreisvorsitzender Hans Nothaft und Kreis-TL Josef Feigl.
Nach der Begrüßung durch den Vorstand erfolgten die Grußworte der Ehrengäste.
Im Anschluss ließen unser Technischer Leiter Oliver Struckmeier und unsere Jugendleiterin Sabine Fuchshuber in ihren Tätigkeitsberichten das Jahr Revue passieren.
Nach dem Kassenbericht des Kassiers Sabine Fuchshuber wurde uns von Uli Langgartner eine lustige Weihnachtsgeschichte von Toni Lauerer vorgelesen.
Danach wurde das leckere Buffet eröffnet, was auch dieses Jahr wieder vorzüglich war.
Nachdem alle gestärkt waren, hatte unsere Jugend das Wort. Diese bedankte sich in Form von selbst einstudierten Gedichten und Ansprachen sowie kleinen Geschenken bei ihren Trainern und Ausbildern.
Nun folgten die Ehrung unserer langjährigen Mitglieder sowie die Überreichung der Urkunden und Ausbildungsnachweise an unsere fleißigen Aktiven.
Was dann folgte, war das, worauf schon alle gespannt gewartet haben: unser Jahresrückblick in Form einer lustigen Dia-Show.

 


21.11.2014:

 

 

 

 

 

 

Basteln für den Weihnachtsmarkt 2014

Wir haben uns mit unserer Jugend und ein paar Eltern getroffen, um für den Weihnachtsmarkt Weihnachtsdeko zu basteln.Alle waren mit sehr grosser Begeisterung am Werk und das Ergebnis konnte sich echt sehen lassen.
Ein herzliches "Vergelt's Gott" an alle die uns mit Materialien versorgt und mitgebastelt haben!

 


26.10.2014:

 

 

 

 

 

 

Tag der Sicherheit 2014

Viel zu sehen und zu staunen gab es am "Tag der Sicherheit" in der Kreisstadt. Wir präsentierten uns mit unseren Stand am Stadtplatz. Am Stand konnten sich die Besucher über die Aufgaben, Ausbildungen und Aktivitäten unserer Wasserwacht informieren. Für die kleinen Besucher wurde das Kinderschminken "Funny Faces" angeboten. Die etwas mutigeren Besucher konnten sich bei der "Realistischen Unfalldarstellung" kleine Schnitt,- und Platzwunden schminken lassen..

 


25.10.2014:

 

 

 

 

 

 

Futterhäuschen bauen mit OG Postmünster 2014

Unter Anleitung von Hubert Szücs bauten einige unserer WaWa-Kids ein Futterhäuschen. Mit eben so grosser Begeisterung waren auch die "dagebliebenen" Eltern mit dabei.
Wir bedanken uns bei Hubert Szücs (OG Postmünster), für den tollen Vormittag.

 


13.09.2014:

 

 

 

 

 

 

Naturschutzwanderung "von Baum zu Baum" mit OG Postmünster 2014

Unter Leitung von Hubert Szücs nahmen wir an der von ihm organisierten und ausgearbeiteten Naturschutzwanderung mit dem Titel "von Baum zu Baum" teil. Trotz des nicht optimalen Wetters war die Zahl der Teilnehmer beeindruckend groß.

Wir bedanken uns bei Hubert Szücs und seiner Familie (OG Postmünster), für die Arbeit und die super Organisation.

 


08.09.2014:

 

 

 

 

 

 

Fließwasserausbildung in Bad Reichenhall 2014

Strömungskunde (Hydrologie), Eigensicherung,Verhalten im Fließgewässer, Umgang mit Rettungsmittel / richtiger Einsatz, Such- und Rerttungsmethoden, verschiedene Rettungsübungen, Tyroline / Boot-Transfair waren die Ausbildungsinhalte denen sich Ramona, Alex, Sarah und Steven unterzogen haben. Trotz des kalten Gebirgswassers hat es allen sichtlich Spaß gemacht.

 


06.09.2014:

 

 

 

 

 

 

Ein Nachmittag mit der Wasserwacht Pfarrkirchen 2014

Beim Kinderferientag der Wasserwachts-Ortsgruppe hatten 20 Mädchen und Buben im Erlebnisbad jede Menge Spaß, denn im Spiele-Parcours gab’s viel zu erleben, um an den sechs Stationen des nassen Rätsels Lösung Wort für Wort zu bekommen: Die Kinder in vier Gruppen eingeteilt und los ging’s:
- Buchstaben herauftauchen und daraus „Wasserrutsche“ zusammensetzen,
- das Baderegelpuzzle zusammensetzen und erklären,
- mit Tauchringen in den Rettungsring treffen,
- in einer vorgegebenen Zeit möglichst oft die Wasserrutsche runter,
- auf einer Schwimmnudel sitzend das Schwimmbecken überqueren,
- mit Wasserpistolen möglchst viele Becher umspritzen.
An jeder Station gab es einen Teil des Lösungssatzes "Wasserwacht Pfarrkirchen, aus Spass am Sport und Freude am Helfen"
Diesen durften die Gruppen dann am Ende des Parcour zusammensezten.
Geschafft – jetzt wär’ eine Stärkung recht. Die gab’s natürlich auch: Am Kiosk konnte sich jedes Kind mit einen Essen und einen Getränk versorgen.
Außerdem erhielten die Kinder von Jugendleiterin Sabine als kleine Anerkennung fürs eifrige Mitmachen jeweils eine Urkunde, einen Stundenplan, einen Kugelschreiber, ein Päckchen Heftpflaster und etwas Süßes.
Sowohl den Kindern als auch den 17 WW-Mitgliedern, die unter der Regie der Jugendleiterin als Betreuer im Einsatz waren, hat’s rießig Spaß gemacht. Und die Kinder waren sich einig: Nächstes Jahr wollen wir wieder kommen – darüber freut sich die Helferschar der Wasserwacht mit ihrem Vorsitzenden Stefan Fuchshuber und Jugendleiterin Sabine Fuchshuber an der Spitze natürlich sehr.

 


05.09.2014:

 

 

 

 

 

 

Schnorchelausbildung im Feibad 2014

Im Rahmen der Ausbildung zum "Juniorwasserretter" wurde unsere Jugend im Schnorcheln ausgebildet.

Ein herzliches "Vergelt's Gott" an Martin R. für seine Unterstützung.

 


01.08.2014:

 

 

 

 

 

 

Jahresausflug nach PMC 2014

Drei Tage waren wir mit 26 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der Westernstadt "Pullman City" in Eging am See. Wir übernachteten in vier urigen "Wrangler-Hütten", machten nach Sonnenuntergang eine Fackelwanderung, hatten einen mords Spaß beim Line-Dance-Workshop, genossen die Zeiten am Lagerfeuer und vieles mehr. Am dritten Tag fuhren wir noch zum Eginger Badesee, dort konnten sich sowohl unsere kleinen als auch unsere großen Kinder nochmal so richtig austoben.

 


29.07.2014:

 

 

 

 

 

 

DRSA-Ausbildung KWA-Schule 2014

15 Schülerinnen des KWA-Bildungszentrums haben das Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) in Bronze abgelegt. Die Teilnahme an dieser von KWA und Wasserwacht Pfarrkirchen angebotenen Ausbildung war freiwillig, andererseits ist diese Ausbildung im Rettungsschwimmen für die Tätigkeit im Erziehungsbereich eigentlich unabdinglich. Die Teilnehmer hatten einen theoretischen und einen praktischenTeil zu absolvieren. "Alle können stolz auf Ihre Leistungen sein", waren sich die WW-Ausbilder Magnus Gößl und Ramona Stömmer einig. Im Beisein von Jugendleiterin Sabine Fuchshuber wurden den KWA-Schülerinnen die Urkunden und DRSA-Abzeichen überreicht. Als Dankeschön für die Zusammenarbeit hatten die Führungskräfte ein kleines Geschenk für Bettina Schmidbauer (Mitglied der Schulleitung) und Charly Bauer (Dozent).

 


25.07.2014:

 

 

 

 

 

 

Umzug Altstadtfest 2014

Wie auch die letzten Jahre schon waren wir wieder dabei beim Umzug anläßlich der Eröffnung des Altstadtfestes.

 


25.07.2014:

 

 

 

 

 

 

Alarm an der Schule, BRK, Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Rettungsübung auf dem Busparkplatz der Grund- und Mittelschule in Bad Birnbach! Unsere ND-Schminker Ramona S. und Sabine F. unterstützen die Übung durch das Schminken der entsprechenden Verletzungen. Nach der Übung durften sich noch einige Schüler schminken lassen. Susanne W. ließ in der Zwischenzeit interessierte Schüler mit den Wurfretter auf einen Rettungsring werfen. Hier war "Zielwasser" gefragt.

 


23.07.2014:

 

 

 

 

 

 

Tag des Ehrenamtes an der Realschule Pfarrkirchen 2014

Zum zweiten mal wurde von der Realschule Pfarrkirchen eine "Tag des Ehrenamtes" veranstaltet.
Während Viktoria E. sich mit Simon F., Natalie F. und Markus L. um die Filmvorführung "Die Geschichte einer Idee" für die Schülergruppen kümmerte, waren .Sabine F. und Sarah F. mit dem Schminken von "Wunden" und "Schürfwunden" ausgelastet.
Außerdem wurde eine anonyme Umfrage durchgeführt um den Stand der schwimmerischen Ausbildungen der Schüler zu erfahren.
Schließlich gab es noch ein WW-Rätsel - die nötigen Antworten konnte man dem Film entnehmen!

 


19.07.2014:

 

 

 

 

 

 

DRSA-Ausbildung Theorie 2014

Mit 20 Jungs und Mädels hat Magnus Gößl die theoretische Ausbildung für die Abzeichen DJSA- Gold, DRSA- Bronze, DRSA- Silber und DRSA- Gold abgehalten. Wie verhält man sich bei Krämpfen, was sind die Aufgaben der Wasserwacht, was sind geeignete Hilfsmittel für die Rettung im Eis und im Wasser, und vieles mehr war Inhalt dieser Ausbildung. Bevor es dann ins Schwimmtraining ging, wurden verschiedene Befreiungsgriffe und die HLW geübt.

 


17.07.2014:

 

 

 

 

 

 

Schwimmkurs 2014

Auch heuer führten wir wieder unseren Schwimmkurs im Freibad Pfarrkirchen durch. Dieses Jahr war uns der Wettergott nicht so gnädig wie letztes Jahr, durch etliche verregnete Tage bauchte es fast drei Wochen bis wir die 10 Einheiten durch hatten. Es dürfen sich alle 44 Teilnehmer "Wasserratte" nennen. Dazu erhielten sie die entsprechende Urkunde. Ganz besonders freut es uns, dass diesmal wieder 20 Kinder das Seepferdchen erfolgreich abgelegt haben.

Ein herzliches "Vergelt`s Gott" an die vielen Helfer im und ausserhalb des Wassers.

 


13.07.2014:

 

 

 

 

 

 

OG Amsham zu Besuch

Zum Spieletag im Erlebnisbad hatten wir unsere Kollegen von der Ortsgruppe Amsham zu Gast. Insgesamt 15 Betreuer und Eltern sowie 26 Kinder und Jugendlichen waren mit großem Eifer dabei und hatten jede Menge Spaß bei der Schwimmbadrallye. Vier Gruppen "kämpften" an fünf Stationen gegen die unerbittlich tickende Uhr. Rutschen, Zusammensetzen des Wasserwacht-Puzzles und Aufsagen der dargestellten Baderegeln, Ringe herauftauchen und die Buchstaben zu "Wasserwacht" zusammensetzen, "Seepferdchenspiel" und Zielspritzen lauteten die Aufgaben.

 


12.07.2014:

 

 

 

 

 

 

Tag des Kindes Pfarrkirchen 2014

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten wir uns beim "Tag des Kindes" in der nördlichen Ringallee. Mit Kinderschminken, Wundenschminken und den beiden Spielstationen "Wurfretter-Zielwurf" und "Becher-Umspritzen" hatten wir regen Zulauf.
Unsere Helfer hatten großen Spaß beim Betreuen der einzelnen Stationen.

 


22.06.2014:

 

 

 

 

 

 

Kinderschminken bei "21/22" in Bad Birnbach 2014

Mit Funny Faces und Wundenschminken haben wir bei der Veranstaltung "21/22" in Bad Birnbach , vorm "Gräflichen Hotel Alte Post", auf uns aufmerksam gemacht.
Wir beteiligten uns am Rahmenprogramm mit unserem Schmink-Team um Ramona, Sarah und Sabine.  An diesem Tag flogen viele bunte Schmetterlinge sowie eine Fledermaus durch die Hofmark. Außerdem gesellten sich wilde Tiger und Katzen unter die Menge. An einigen "Mutigen" zeigten wir auch, wie man kleinere "Wunden" darstellen kann.

 


21.06.2014:

 

 

 

 

 

 

Treffen mit SEG Simbach am Inn 2014

Unsere Jugend und deren Eltern haben sich mit der SEG Simbach am Inn in deren Wachstation am "Lago" in Kirchdorf getroffen.
Uli Auer und Hermann Schmid nahmen sich sehr viel Zeit für uns. Sie zeigten uns die Wachstation, ihre Ausrüstung vor Ort und das am Lago stationierte Rettungsboot.
Ganz große Freude bereitete das anschließende Bootfahren sowohl für die Jugend als auch für die Erwachsenen.
Unsere frisch gebackenen Wasserretter Alexandra und Sarah, führten zusammen mit Ramona und Oliver verschiedene Abläufe einer Wassrerettung vor.
Anschließend nutzten die "Jungen" die Gelegenheit, sich im ca. 21° warmen Lago zu spielen und zu schwimmen. Zwischendrin gab es Würste vom Grill, Getränke und Kuchen.
Alle die dabei waren sind sich einig, dass es ein gelungener Nachmittag war und nach einer Wiederholung "schreit". 

An Uli Auer und Hermann Schmid ein ganz herzliches "Vergelts Gott"
für den genialen Nachmittag!

 


06.06.2014:

 

 

 

 

 

 

Grundschule Pfarrkirchen 2014

Die Abnahme von Schwimmabzeichen haben wir für die dritten Klassen der Grundschule im Erlebnisbad durchgeführt.70 Mädchen und Buben nahmen teil.
Mit dabei waren Rektor Gerhard Gillhuber sowie die Lehrerinnen Corinna Gottlieb und Elfriede Eiglsperger. Von der WW-Ortsgruppe waren im Einsatz: Jugendleiterin Sabine F., Ramona St., Simon F., Sarah F., Alexandra St., Korbinian B., Yvonne K., Christoph K., Kathi E., Viktoria E. und Eva E.
Den Anforderungen der verschiedenen Schwierigkeitsgrade sind 25 Mädchen und Buben gerecht geworden.
Abgenommen wurden 14 "Seepferdchen" sowie sieben Jugendschwimmabzeichen DJSA Bronze und vier Jugendschwimmabzeichen DJSA Silber.

 
Alexandra, Simon, Sarah, Yvonne, Christoph, Ramona, Sabine, Eva, Kathi, Korbinian und Viktoria.

 


05.06.2014:

 

 

 

 

 

 

Schwimmkurs der Tagesstätte Arche 2014

Auch dieses Jahr hat die Ortsgruppe für die Kinder der Tagesstätte "Arche" in Zusammenarbeit mit Erzieherin Franziska Maier einen Schwimmkurs abgehalten. Den 12 Kindern wurde unter der Leitung von Ramona Stömmer an 10 Kurstagen vermittelt, wie schön es ist, sich sicher im Wasser bewegen zu können. Als Gruppenleiter waren Sarah und Yvonne im Einsatz, welche von Simon und Christoph unterstützt wurden. Sowohl die Kinder, als auch die Betreuer hatten viel Spaß bei diesem Schwimmkurs. Nun sind alle 12 Kinder "Wasserratten", weil sie richtig eifrig bei der Sache waren - und drei von ihnen konnten sogar das "Seepferdchen"-Abzeichen machen. Zum Abschluß überreichte Organisatorin und Jugendleiterin Sabine mit Ramona die Urkunden.

 


18.05.2014:

 

 

 

 

 

 

Wasserretterausbildung 2014

Für Rettungsmaßnahmen in und an Gewässern sowie die entsprechende spezifische Versorgung solcher Unfallopfer haben wir an zwei Wochenenden vier neue Spezialisten, so genannte "Wasserretter", ausgebilden lassen.
Unsere Teilnehmer sind bereits ausgebildete Rettungsschwimmer und haben die Sanitätsgrundausbildung absolviert.
Im Rahmen der weiterführenden Ausbildung zum Wasserretter eignet man sich weitere spezielle Theoriekenntnisse an, übt erforderliche Maßnahmen und stellt das korrekte Vorgehen in diversen Einsatzszenarien im Gewässerbereich unter Beweis.

Wir gratulieren Alexandra,Sarah, Korbinian und Steven zur bestandenen Prüfung!

 


01.05.2014:

 

 

 

 

 

 

Weißwurstfrühstück 2014

Alle Jahre wieder.....eröffnen wir die Freibadsaison mit einem Weißwurstfrühstück!
So haben sich auch dieses Jahr wieder 42 WaWa's getroffen um diese Tradition gebührend weiter zu führen! Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Der eine oder andere nutzte die Gelegenheit, um sich im Wasser zu vergnügen.

Ein herzliches "Vergelts Gott" an all diejenigen, welche die Vorstandschaft bei der Bewirtung unterstützt haben.

 


25.04.2014:

 

 

 

 

 

 

Bowlingabend 2014

Auf einen lustigen Bowlingabend freuten sich 20 Kinder und Jugendliche, sowie 17 Erwachsene der Ortsgruppe. Auf fünf Bahnen wurde um jeden Punkt gekämpft. Speziell der Wettbewerb zwischen Erwachsenen Damen und Herren wurde sehr knapp entschieden. Zum Schluss konnten die Damen den Vorsprung der Herren nicht mehr aufholen! Bei jeder Menge Splits, Strikes und Spares verging die Zeit wie im Flug. Im Anschluss ans Bowlen, setzten wir uns noch in gemütlicher Runde auf einen "Ratsch" im Gastronomiebereich des Bowlingcenters zusammen.
P.S.: Es war ein echt genialer und unvergesslicher Abend!

Wir bedanken uns bei Markus Pfeffereder und Johanna Grundmüller für die Bereitstellung der Schuhe!

 


09.04.2014:

 

 

 

 

 

 

Volksfestauszug 2014

Auch schon Tradition hat die Teilnahme am Volksfestauzug. So reihten wir uns mit 28 unserer Mitglieder, wie viele andere Gruppen in den Auszug ein und marschierten, begleitet von Blasmusik, in Richtung Festwiese. Danach stärkten wir uns mit einer kleinen Mahlzeit und feierten den Start des Festes.

 


29.03.2014:

 

 

 

 

 

 

Kreisentscheid im Rettungsschwimmen 2014

Mit großem Erfolg haben von uns vier Mannschaften am diesjährigen Kreiswettbewerb im Rettungschwimmen teilgenommen.
Wir gratulieren
                    der Stufe I zum ersten Platz.
                    der Stufe II zum ersten Platz.
                    der Stufe III zum ersten Platz.
                    der Stufe IV zum zweiten Platz.

 


16.03.2014:

 

 

 

 

 

EH-Training 2014

An diesen Wochenende Stand EH-Training auf dem Programm.
31 Jugendliche und auch Erwachsene haben sich im Kreisverband getroffen um den Junniorhelfer bzw. ein EH-Training zu machen.
Pflasterverbände, Verbände, Helmabnahme, stabile Seitenlage, HLW mit Beatmungsbeutel, das Bergen aus einem Pkw usw. stand auf dem Stundenplan.
Geübt wurden einige Fallbeispiele, wie sie in einen Freibad vorkommen könnten.
Im Anschluß ans EH-Training ließen sich noch 12 Erwachene am Frühdefibrilator in Theorie und Praxis schulen und rezertifizieren.

 


15.03.2014:

 

 

 

 

 

 

Kinderschminken beim Flohmarkt im Autohaus Zachskorn 2014

Mit Funny Faces und Wundenschminken haben wir beim Flohmarkt rund ums Kind, der beim Autohaus Zachskorn stattfand, auf uns aufmerksam gemacht.
Wir beteiligten uns am Rahmenprogramm mit unserem Schmink-Team. Sabine, Alexandra, Ramona und Sarah.
Wir erfüllten die Schminkwünsche der Kinder und zeigten auch, wie man kleinere "Wunden" darstellen kann.

 


01.02.2014:

 

 

 

 

 

 

Knotenkunde 2014

An diesen Samstag stand Knotenkunde auf den Stundenplan. 15 wissbegierige ließen sich von Ramona, Steven und Stefan die diversen Knoten wie sie in der Wasserwacht anzuwenden sind, zeigen. Später kam dann Magnus hinzu um die einzelnen Knoten abzunehmen.

 


Seite

<<  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  >   >>